Skip to main content

Willkommen zum Schuljahr 2021/22

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

liebe Leser,

herzlich Willkommen auf der Homepage der DKSS!

Im Folgenden stellen wir alle Regelungen für das nun beginnende neue Schuljahr 2021/22 in aller Kürze vor:

Mit dem Unterrichtsbeginn (Montag, 30.08.2021, 9.15 Uhr) wird ein schulischer Selbsttest durchgeführt. Notwendige Voraussetzung dazu ist die Vorlage der unterschriebenen Einwilligungserklärung 2021/22 – hier zum Download oder in Papierform am Schultor (roter Kasten). Wie im vergangenen Schuljahr auch muss ihr Kind bei fehlender Einwilligungserklärung und damit ohne Möglichkeit zum Selbsttest das Schulgelände sofort wieder verlassen.

Neu ist, dass im Schulbetrieb nun mindestens medizinische Masken / medizinische Mund-Nase-Bedeckungen zu tragen sind.

Zitat Hygieneplan 8.0: "In Schulgebäuden ist eine medizinische Maske (OP-Maske oder Schutzmaske der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil) bis zur Einnahme eines Sitzplatzes zu tragen. Beim Verlassen des Sitzplatzes, z. B. um an die Tafel zu gehen, ist die Maske wieder anzulegen."

Innerhalb der ersten beiden Schulwochen sogenannter Präventionswochen haben besondere Regelungen Gültigkeit:

  • 3 Selbsttest pro Woche – an den Tagen Mo, Di, Do. In diesen beiden Wochen darf das Testergebnis maximal 24 Stunden alt sein.
  • Maskenpflicht im Unterricht – Alle müssen im gesamten Gebäude und während des gesamten Unterrichts eine medizinische Maske tragen. Ist der Abstand von 1,5m einzuhalten, so kann im Außenbereich darauf verzichtet werden.

Ab der dritten Schulwoche werden wir wieder zweimal pro Woche, jeweils montags und mittwochs zum Beginn des Unterrichts einer Klasse verpflichtend testen. Bei einer Inzidenz unter 50 entfällt auch die Maskenpflicht am Platz wieder.

Wichtigste Regel bleibt das Abstand halten von min. 1,5 m und auch das (Quer-) Lüften 20-5-20 bleibt verpflichtend. Luftreiniger unterstützen dies in allen Räumen, in welchen Querlüften nicht so einfach möglich ist.

Weiterhin ist eine Abmeldung vom Präsenzunterricht möglich. Dies muss in jedem Fall schriftlich erfolgen. Daher stellen wir Ihnen ein Formular zur Verfügung.

Ebenso ist eine Befreiung von der Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske unter Vorlage eines ärztlichen Attestes möglich. Dies bedarf ebenfalls der Schriftform. Das Antragsformular finden sie hier.

Wir bitten zudem alle Eltern während sie sich auf dem Schulgelände aufhalten, also bspw. bei den Einschulungsfeierlichkeiten und den bevorstehenden Elternabenden, durchgehend eine medizinische Maske zu tragen.

Alle Regelungen außerhalb der Präventionswochen haben wir im „Hygieneplan bei besonderer Gefahrenlage – hier: Corona-Pandemie“ für Sie zusammengefasst. Weitere Vorlagen, wie zum Beispiel zum Verlassen des Schulgeländes während der Mittagspause finden Sie unter Elternservice / Downloads.

Ausblick: Präventionswochen sind auch für einen 14-tägigen Zeitraum nach den Herbstferien geplant.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

auch wenn wir Ihnen nun eine Flut von Regelungen präsentiert haben, so besteht doch der Eindruck, dass wir, soweit sich alle daran halten, gut in das neue Schuljahr starten können und wir hoffen natürlich auf ein „normales“ Schuljahr 2021/22.

Im Namen des Kollegiums und der Schulleitung

Ralf Loschek

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona

 

Unterstützung gesucht

Die DKSS sucht zur Unterstützung des Kollegiums noch Fachkräfte (m/w/d) bevorzugt mit Fakultas in den Fächern Deutsch und Ethik/Religion oder in den Hauptfächern oder Kunst sowie zum Einsatz im Rahmen der inklusiven Beschulung (Doppelbesetzung).

Der Arbeitsumfang ist variabel im Verhältnis TVH für das Schuljahr 2021/22. 

Bewerbungen senden Sie bitte per E-Mail an dks_reinheim@schulen.ladadi.de

Neues aus der DKSS

Frischer Wind an der DKSS

Die Begrüßung unserer neuen 5ten Klassen und der M-Klasse fand diesmal im Platanenhof statt.

Mehr erfahren

Elternbrief des Kultusministers

Den Elternbrief des Kultusministers zum Schuljahr 2021/22 finden Sie hier.

Mehr erfahren

Der Schulverein - hier können Sie die Schule unterstützen

„Eine für alle – gemeinsam“ - so steht es schon im Leitbild unserer Schule, dahinter steht auch der Schulverein, der mit neuen aktiven Vorsitzenden…

Mehr erfahren

Schwerpunkte

In diesen Bereichen bieten wir im Unterricht und bei freiwilligen Angeboten besondere Wahlmöglichkeiten.

Zu den Schwerpunkten

Ganztagsangebote

Alle Aktivitäten der Ganztagsbetreuung von 7:00 Uhr - 16:30 Uhr finden Sie hier in der Übersicht.

Mehr erfahren

Termine

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und verpassen Sie keine neuen Termine und Veranstaltungen.

Zum Kalender

Eine für alle - gemeinsam

Dieser Wahlspruch bringt auf den Punkt, womit sich die Mitglieder unserer Schulgemeinde indentifizieren.

Mit unserem breit gefächerten Bildungsangebot vom Gymnasium bis zum 10. Hauptschuljahr, von der Abteilung für den Fördeschwerpunkt Lernen bis zu Intensivklassen zur Sprachförderung, bieten wir allen Schülerinnen und Schülern ein passendes Lern- und Entwicklungsumfeld.

In unserer pädagogischen Arbeit verfolgen wir das Ziel, gemeinsam mit allen Beteiligten die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen bestmöglich zu fördern und zu fordern.

Lernen Sie unser Angebot beim Durchstöbern unserer Internetseite kennen – und besuchen Sie uns gerne auch persönlich.