Skip to main content

Betreuung

FSJ-Stelle frei ab sofort

Normalerweise startet ein Freiwillig Soziales Jahr bei uns schon zum 01. August. Da in diesem Jahr so vieles anders ist, ist auch bei uns einiges anders. Denn wir haben immer noch einen freien FSJ-Platz zu vergeben und suche händeringend vielleicht genau dich!

Du kannst dir vorstellen mit Kindern zu arbeiten? Du bist dir vielleicht unsicher,

 

 

was du werden möchtest? Du hast in diesem Jahr deinen Schulabschluss gemacht und möchtest dich erst im nächsten Jahr bewerben und die Zeit bis dahin sinnvoll nutzen?

Dann bewirb dich an der DKSS für ein Freiwillig Soziales Jahr bei Frau Neumann unter Mail: m.neumann@villa-darmstadt.de oder ruf an unter 06162 933229. Wir freuen uns auf dich.

 

Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung


Hier finden Sie das Anmeldeformular für die verbindliche Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung

Ergänzung zur Anmeldung

Die ausgefüllten Formulare können im Sekretariat abgegeben werden.

"Familienfreundliche Schule"

Die Dr.-Kurt-Schumacher-Schule trägt das Prädikat des Landkreises Darmstadt-Dieburg  „Familienfreundliche Schule“.
Wir bieten in Kooperation mit dem Jugendhilfeverein „Die Villa e.V.“ eine Betreuung der Schüler bei den Hausaufgaben sowie ein pädagogisches Freizeitangebot an. Ebenso haben Ihre Kinder die Möglichkeit der Teilnahme an einer warmen Mittagsverpflegung und verschiedenen Arbeitsgemeinschaften.

Die pädagogische Leitung der Nachmittagsbetreuung ist Frau Kettner. Sie können sie unter folgender Nummer erreichen: 0 61 62 - 93 32 39

Nachmittagsbetreuung

Im Anschluss an den Unterricht haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind bei uns betreuen zu lassen. Die aktive Betreuungszeit beginnt nach dem regulären Unterricht. Zwischen 13.30 Uhr und 15.00 Uhr sollen unter Anleitung die Hausaufgaben erledigt werden. Auch können sich die SchülerInnen hier auf Klassenarbeiten vorbereiten oder an Laptops recherchieren. In mehreren Klassenräumen werden dabei in kleinen Gruppen und ruhiger Atmosphäre individuelle Fragen geklärt, es kann geholfen und unterstützt werden. Neben unseren Bundesfreiwilligendienstleistenden stehen dabei als fachliche Unterstützung pädagogische Kräfte zur Verfügung.

Nach der Hausaufgabenbetreuung startet unser pädagogisches Freizeitangebot. Ihre Kinder haben die Möglichkeit zwischen verschiedenen Angeboten aus dem Bereich Sportspiele, Kochen, Basteln, etc.  zu wählen. Die Freizeitbetreuung wird zusätzlich von SchülerInnen der höheren Klassenstufen unterstützt.

Die Nachmittagsbetreuung ist kostenpflichtig.


Vollwertiges Mittagessen

Bereits ab 12.00 Uhr können die Schülerinnen und Schüler im neuen Mensabereich der Schule ein warmes Mittagessen einnehmen. Dabei kann Ihr Kind für jeden einzelnen Tag zwischen einem „klassischen“, einem „vegetarischen“ oder einem „gluten- und laktosefreien“ Menü oder einer Suppe wählen.
Ein Caterer aus Bensheim bereitet mit Erzeugnissen aus der Region nach ökotrophologischen Gesichtspunkten ein Essen zu, das dem „Kinder- und Jugendgeschmack“ angepasst, aber trotzdem gesund ist.


Spiel und Bewegung

Nach dem Essen bleibt genügend Zeit, um dem Bewegungsbedürfnis der Kinder und Jugendlichen gerecht zu werden: Sportspiele sind in einem überdachten Pausenbereich oder im Spielhof der Schule möglich. Hier können wir die „aktive Pause“ nutzen. In diesem gegenüber der Mensa gelegenen Raum bieten wir verschieden Bewegungsmöglichkeiten wie Pedalos, Rollbretter, Badminton u.v.m. Bei schlechter Witterung stehen Spiele von „Mensch-ärgere-dich-nicht“ bis zum Quiz- oder Lernspiel zur Verfügung. Es gibt die Möglichkeit Tischfußball, Billard oder Tischtennis zu spielen, sowie das große Bastelangebot zu nutzen.
Von 13:30 - 15:00 Uhr können Angebote aus dem vielfältigen AG-Angebot der Schule wahrgenommen werden.


Zeiten und Kosten

Die Betreuung beginnt immer in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien (in dieser Woche schließt die Betreuung um 15.00 Uhr).
Sie findet an allen Schultagen von Montag bis Freitag statt.

Die Betreuungszeit endet:

  • Montag bis Donnerstag um 16:30 Uhr
  • Freitag um 15 Uhr

Der Elternbeitrag für die Nachmittagsbetreuung beläuft sich auf:

Anzahl der BetreuungstageBeitrag pro Monat
550,00 €
440,00 €
330,00 €
220,00 €
110,00 €

Der fällige Beitrag wird monatlich per Lastschriftverfahren von ihrem Konto abgebucht. Das Mittagessen kostet zusätzlich zwischen 3,-€ und 4,20 € pro Mahlzeit und muss direkt beim Agrarservice gebucht werden. Zur Anleitung geht es hier

Die Mitarbeiterinnen der Nachmittagsbetreuung

Leitung der Betreuung

Martine Neumann

m.neumann@villa-darmstadt.de

Tel.: 06162 933229

Betreuungshandy: 0176 19908773