Skip to main content

Hilfe für Australien

Die Klasse FS6a übernimmt Patenschaft für Koala "Paul"

Auch an der Klasse FS6a gingen die schrecklichen Nachrichten über die großflächigen Waldbrände in Australien nicht spurlos vorbei, als sie sich im Arbeitslehreunterricht mit dem Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit beschäftigten. So entstand schnell der gemeinsame Wunsch zu helfen. Kurzerhand entschied sich die Klasse für eine Patenschaft für den Koala "Paul" zu übernehmen, der momentan mit schweren Verbrennungen in einem australischen Koala-Krankenhaus behandelt wird. Wir hoffen, dass es unserem Paul bald besser geht und wünschen uns, dass sich noch viele weitere Menschen dafür entscheiden, den Menschen und Tieren in Australien zu helfen!

Zurück